Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Meine Kolumne zu aktuellen Themen und Ereignissen


http://myblog.de/ginklifestyle

Gratis bloggen bei
myblog.de





Was macht eine Frau unseriös?

Styling und Makeup, soziale Netzwerke und Verhalten - all das dient der eigenen Selbstinszenierung. Doch woran erkennt man ein seriöses Auftreten und was sind Anzeichen, die einem sofort auf Warpgeschwindigkeit in Richtung "Abfahrt" gehen lassen sollten!? Hier die größten Sünden gegen seriöses Auftreten und Ernsthaftigkeit:

1. Weiße Stiefel - der klassiker des No-Go. Weiße Stiefel stehen nur dem Sandmann und den Sturmtruppen in Star Wars!

2.  Piercings zwischen den Augen, auf dem Brustbein, durch die Nasenscheidewand, am Lippenbändchen, in den Wangen, durch die Fingernägel. Vor allem wenn das Mädel sonst versucht eher den Discotussi-Style zu haben. Da ist reiner optischer Opportunismus wo man mit Krampf versucht Discobitch und Tatoogirl zu vereinen - klassischer Fall von mehreren Persönlichkeiten in einer Person!

3. Tribles! Egal ob auf Oberarmen, Autoheckscheiben, in den Haaren, auf dem Nacken oder in der Birne - stammt aus der steroiden Bodybuilderszene mit Schrumpfhirnbesetzung und wird auch nie mehr sein!

4. Freizügige Profilbilder in sozialen Netzwerken sowie für alle zugängliche Alben mit tollen Namen wie "Me, myself an I", "Einfach Ich", "Thats Me" oder ähnlich sinnvolle Namen, wo sich in halberotisch verkrampften Posen präsentiert wird. Darunter stehen dann Kommentare von notgeilen Typen mit Trible-Fotos. 

5. Absatzschuhe, lange Fingernägel, riesige Handtaschen auf Armbeugerhöhe getragen, ledrige Solariumhaut mit Bräunungsmittelrückständen am Kragen und unmengen Haarspray. Das sieht beim zuschauen schon unbequem aus - wer soll sich denn darin schon wohl fühlen? Zudem können nur rund 8,3 % aller Frauen in solchen Schuhen ansehnlich laufen und mit langen Fingernägeln kommen die meisten auch nicht klar.

5. Eine einzelne Bunte Strähne in stechender Farbe (pink, türkis,...) im Haar oder ein ebenso farbiges Pony. So sehen selbst japanische Mangahelden nicht aus!

6. Gefleckte Muster jeglicher Art als Klamotte (Leopardenmuster, etc) und wasserstoffblonde Haare mit knallig pinken Lippenstift. Wenn ihr Rubel dabei habt, könnt ihr gleich nen Preis aufhandeln!

7. Leute mit mehr als einem Profil im gleichen Internetportal - ja mehrere virtuelle Persönlichkeiten ist der Bürgermeister von Unseriöshausen!

8. Stiefel mit Fell und/oder Bommeln daran die eher wie Moonboots statt wie Schuhe aussehen.

9. Hairextensions an sich sind schon fragwürdig und verderben jede Lust. Doch schlecht gemacht Extensions, die man schon aus 100 Metern Entfernung als solche erkennt sind absolut ein Anzeichen für unseriöses Auftreten!

...weitere folgen...

 

9.12.10 16:54


Das Playbook*

Geht man als Single auf eine Party, hat man eigentlich nur ein Ziel – Spaß haben. Und wie uns das die Werbung schon so schön zeigt, kann man das vor allem durch Alkohol, Musik und Frauen haben.

  1. Alkohol: Ist selbst für Nerds problemlos zu beschaffen und der Motor jeder sonst so lahmen Party. Allerdings kann eine Knappheit auch genauso gut der Bremsklotz werden.
  2. Musik: Ist meist Sache des Gastgebers, aber im Zweifelsfall mit Hilfe von 1. einfach den DJ manipulieren oder solange betrunkene Leute hinschicken, um ihn voll zu quatschen, bis die gewünschte Musik läuft.
  3. Frauen: Das große Problem, welches schon zu Beginn der Party entschieden werden kann. Ist der Anteil der Männer im Raum höher als 1 im Verhältnis zu den Frauen, sollte man entweder schnell handeln, oder das Thema abschreiben. Ist der Frauenanteil 3 mal höher und mehr als der Männeranteil – einfach 1. und 2. für sich arbeiten lassen und zufällig über eine Frau stolpern. J Aber für das normale Verhältnis, was irgendwo dazwischen liegt, folgt nun eine Ansammlung von Spielen und Anmachen für Männer bei Frauen. Die beschriebenen Methoden sind eine Zusammenstellung aus eigenen Erfahrungen, den Erlebnissen von befreundeten Typen oder theoretische Annahmen die aus der kombinatorischen Fähigkeit mehrerer Erfahrungen heraus entstanden sind.

 

Der Student

Geeignet für? Nicht-Studenten oder Leute mit unattraktiven Fächern (Mathe, Physik, Landwirtschaft,…

Anwendbar bei? Besucherinnen aus anderen Städten auf WG-Partys, Mädels die gerne auf intelligente Kerle stehen würden

Erfolgschancen? 33 %

 

Kleide dich nicht wie ein NERD, sondern casual look. Sprich das Mädel an und stell dich mit einem Namen vor, der absolut nicht Klischee-behaftet ist – Max zum Beispiel. Auf die Frage, was du tust, sag „ich studiere Kommunikation und Organisation“ – klingt großartig und du kannst einfach improvisieren und wirkst schlau und dennoch attraktiv. Danach kommuniziere bis du den Heimweg zu zweit organisieren kannst!

 

Der kleine Junge

Geeignet für? Kleiner Typen mit großen Augen

Anwendbar bei? Frauen mit Mutter- und/oder Beschützerinstinkt

Erfolgschancen? 75 %

 

Such dir eine Frau raus, die etwas größer ist als du und sich scheinbar um ihre Freundinnen kümmert (bestellt die Getränke, gibt Jacken ab, etc), sprich sie an und versuche möglichst schnell frech zu sein, schau ihr dabei von unten mit leicht geneigten Kopf und großen Augen in ihre Augen und zieh die Schulter hoch, dabei berühren sich deine Hände. Lass dich von ihr „versorgen“!

 

Die kaputte Hose

Geeignet für? Jeden, dem Jeanshosen stehen

Anwendbar bei? Frauen mit Nähzeug; selbstständige und dominante Frauen

Erfolgschancen? 10 %

 

Sorge dafür, dass deine Jeans in der Nähe der Frau reist. Peinlichkeit ist gut dabei, etwas Mitleid ist oftmals behilflich. Frage, ob die Frau zufällig Nähzeug hat (du weist, dass sie es hat) weil du nicht noch mal nach Hause willst um eine andere Jeans zu holen (die dir so verdammt gut steht). Geht zu ihr und legt los. Eventuell näht sie dir die Jeans hinterher wirklich.

 

Der große Knuddelbär

Geeignet für? Kräftige aber liebenswert wirkende Typen

Anwendbar bei? Frauen die auch Bruno nicht erschossen hätten

Erfolgschancen? 25 %

 

Geh zu einer Frau, wirke selbstbewusst aber knuffig und sag „Hi, ich bin der Thorsten“ Entweder wirst nur einer ihrer Kumpel und musst dir stumpfsinnige Geschichten anhören, wie sie von einem Typen klar gemacht wurde, der viel kleiner war und sie so süß anstarrte oder sie geht mit dir in den Winterschlaf!

 

Der Getränkehändler

Geeignet für? Leute, die sich begehrte aber teure Getränke leisten können

Anwendbar bei? Frauen, die diese Getränke haben wollen

Erfolgschancen? 5% + 3% je weiteres Glas

 

Sieh cool aus und trinke ein Getränk, das sehr lecker und begehrt ist. Am besten in der Nähe der Tanzfläche. Die Frauen werden Durst haben. Wenn dich eine fragt, ob sie was von deinem Getränk haben kann, sag „okay, tausche Getränk gegen Kuss“ – jetzt Küss einfach verdammt gut und hab genug Geld für weitere Getränke dabei. Geht in deine Wohnung weil du dort noch mehr davon hast und tauscht, was das Zeug hält…

 

Der Sexist

Geeignet für? Typen mit charmanten Lächeln und keiner Angst vor Ohrfeigen, man braucht noch nen Flügelmann!

Anwendbar bei? Humorvolle Frauen, die gern über Sex lachen – tödlich bei Feministinnen!

Erfolgschancen? 1 %

 

Steh mit deinem Flügelmann an der Bar und warte bis ein Mädel kommt. Lache sie an und frage sie, ob sie heut Abend noch zwei harte $$$$$ vertragen kann! Wenn Sie stehen bleibt, ohne dir eine zu feuern und lacht, hast du Sie! Dein Flügelmann verzieht sich langsam, ihr vertieft das Thema Sex!

 

Der Zuchthengst

Geeignet für? Rassige Südländer mit viel Charme

Anwendbar bei? Jede Frau, die auf Abenteuer und Gefahr steht oder denkt, sie könnte DIE Eine werden

Erfolgschancen? 19,09 %

 

Komm aus einem Land am Mittelmeer oder habe zumindest Vorfahren dort! Mache dir einen Ruf als Player und sorge dafür, dass du auch so dargestellt wirst. Sprich eine Frau an, die davon gehört hat. Sei charmant, aber frech. Lass die Unzucht beginnen.

 

 

 

Der Groschen ist gefallen

Geeignet für? Typen, die sich mit Geld auskennen und gut sehen können

Anwendbar bei? Frauen mit Humor, die Geld fallen lassen

Erfolgschancen? 50 %

 

Warte – am besten in der Nähe der Bar – bis einer Frau ein Stück Geld runter fällt. Schau dir das Stück genau an und sag „Wenn du dich für *Wert des Geldes* bückst, was machst du dann für *10facher Wert* ?“

Wenn sie lacht und darauf eingeht, ist der Einstieg geglückt. Finde heraus was sie für die zweite Summe macht!

 

 

 

 

 

 --------------------------------------------------------------------------

*Inspiriert ist dieses Playbook durch das gleichnamige Buch aus der Serie „How I Met Your Mother“. Jegliche Aussagen sind mit einem Augenzwinkern aufzufassen.

4.11.10 16:45





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung